1. August Feuerwerk

Feuerwerksverbot in sämtlichen  Schulanlagen der Primarschule Dielsdorf

Leider stieg die Anzahl von Feuerwerkskörpern, welche auf den Schulanlagen abgefeuert wruden, in den letzten Jahren massiv an.
Die Aufwendungen für die Aufräum- und Reinigungsarbeiten am Tag nach Silvester oder  1.August sind immens, da sich nach der Freude am Feuerwerk niemand der Feiernden für den Abfall verantwortlich fühlt.
In der letzten Silvesternacht wurde auf dem roten Platz beim Schulhaus Gumpenwiesen leider dermassen viel Feuerwerk abgefeuert, dass der Platz saniert werden musste. Die Kosten für diese Sanierungsarbeiten belaufen sich auf einige Tausend Franken - dies noch ohne die zeitlichen Aufwendungen der Hauswarte mit einzuberechnen!

Aus diesem Grund gilt ab sofort ein Feuerwerksverbot auf sämtlichen Anlagen der Primarschule Dielsdorf.


Feuerwerksverbot
Datum der Neuigkeit 25. Apr. 2019
zur Übersicht

Gedruckt am 19.06.2019 16:56:09